Simplify Life: Rechargeable hearing aids save 500 batteries
July 21, 2016
5 Gründe warum die Leute ihre Hörgeräte nicht tragen
July 21, 2016

Frag Anna: Gibt es wiederaufladbare Hörgeräte?

i don't like my hearing aids

Frag Anna ist eine wöchentliche Ratgeberkolumne für Menschen mit Hörverlust 

Liebe Anna, meine Mutter hat Arthritis und deshalb Schwierigkeiten, ihre Hörgerätebatterien selbst auszuwechseln. Verwandte oder Freunde helfen ihr, wenn sie sie besuchen. Es wäre jedoch toll, wenn sie in dieser Hinsicht unabhängiger wäre. Kennen Sie eine Lösung? – Sara aus New York 

Hallo Sara, 

Es tut mir Leid, dass Ihre Mutter ihre Hörgerätebatterien nicht selbst auswechseln kann. Ich weiß, dass das sehr frustrierend sein kann und unnötige Angstgefühle auslöst. Niemand möchte auf die Hilfe von Verwandten oder Freunden angewiesen sein.

Dass die Hörgerätebatterien ausgetauscht werden müssen und man deshalb immer daran denken muss, Ersatzbatterien mit sich zu führen, ist inzwischen akzeptiert, weil es bisher keine Alternative dazu gab.

Glücklicherweise ist es durch den Fortschritt in der Batterietechnologie nun möglich geworden, Batterien zu entwickeln, die nicht mehr durch den Endnutzer ausgewechselt werden müssen. Wiederaufladbare Hörgeräte verfügen über Akkus, die wie die Akkus von Mobiltelefonen funktionieren. Das bedeutet, dass das Einzige, was Sie tun müssen ist, die Hörgeräte in einem Ladegerät über Nacht aufzuladen, sodass Sie sie den ganzen nächsten Tag über nutzen können.

Diese Hörgeräte befreien Hörgeräteträger von der lästigen Pflicht, ständig neue Hörgerätebatterien einlegen zu müssen und helfen Menschen wie Ihrer Mutter, wieder unabhängig zu sein.

Hier (Link) erfahren Sie mehr über das wiederaufladbare Audéo B-R von Phonak.

Die Informationen auf dieser Webseite dienen nicht zur Diagnose oder Behandlung eines gesundheitlichen Problems oder einer Krankheit. Sie ersetzen keineswegs eine ärztliche Behandlung. Wenn Sie ein gesundheitliches Problem vermuten oder haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Aufgrund der auf Hearing Like Me Webseite gelesenen Informationen sollten Sie niemals auf eine ärztliche Beratung verzichten oder zögern diese hinauszögern. Bei einem medizinischen Notfall rufen Sie umgehend einen Arzt oder begeben Sie sich ins Krankenhaus.

Avatar
Author Details
The HearingLikeMe editorial team includes Jill von Bueren, Kirsten Brackett and Lisa Goldstein.
×
Avatar
The HearingLikeMe editorial team includes Jill von Bueren, Kirsten Brackett and Lisa Goldstein.